Praxis

Termine nach Vereinbarung. 

Eingang

Während Patientengesprächen oder Behandlungen kann ich Anrufe nicht persönlich entgegen nehmen. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, mir eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, damit ich Sie zurückrufen kann.

Hausbesuche: Bei Bedarf komme ich auch gerne zu Ihnen! 

Tel.: 06271/ 9 477 477

Termine zwischen Patienten werden so großzügig gelegt, dass i.d.R. keine Wartezeiten entstehen. 

ANFAHRT (hier klicken)

 

Chronische Krankheiten:

Das häufigste Anliegen erwachsener Patienten stellen Krankheiten und Probleme dar,
die lange bestehen und keine Selbstheilungstendenz haben. Typische Anliegen sind:

  • Migräne, chronische Schmerzzustände
  • Rheumatische Erkrankungen, Fibromyalgie
  • Frauenbeschwerden, z.B. während der Wechseljahre
  • chronische Infektanfälligkeit
  • Allergien und Neurodermitis
  • psychosomatische Störungen
  • u.a.

Bei heftigeren akuten Krankheiten, Schock oder Trauma und  Verletzungen bietet die Homöopathie auch die Möglichkeit einer schnellen „Erste-Hilfe-Behandlung“. Außerdem kann die Heilung bei schulmedizinischen Therapien und nach Operationen beschleunigt werden.


Kinderbehandlung:

Kinder machen einen Großteil der Patienten in meiner Praxis aus. Die häufigsten Behandlungsanliegen sind:

 
Kinderbehandlungf  
  • wiederkehrende Infekte (Husten, Magen-Darm-Infekte, Mittelohrentzündungen u.a.)
  • allergische Erkrankungen (z.B. Heuschnupfen) und  Neurodermitis
  • Verhaltensauffälligkeiten / ADS

 

Akut auftretende Krankheiten können auf dem Hintergrund der Erstanamnese schnell gezielt behandelt werden- manchmal genügt dann ein kurzer Anruf.